Universität zu Lübeck und MACH AG kooperieren im Zukunftsfeld E-Government

Die Universität zu Lübeck und die MACH AG haben eine Kooperation für die Digitale Öffentliche Verwaltung geschlossen. Gemeinsam bauen sie ein Forschungs- und Entwicklungslabor Joint Innovation Lab im Hochschulstadtteil Lübeck auf. Vertreter der Universität und der MACH AG unterschrieben den Kooperationsvertrag am 21. November in der Universität. Den Vertrag unterzeichneten seitens der Universität deren Präsidentin, Prof. Dr. Gabriele Gillessen-Kaesbach, und der Direktor des IMIS, Prof. Dr. Michael Herczeg, und seitens der MACH AG deren Vorstandsvorsitzender, Rolf Sahre, sowie der Leiter des Innovation Lab, Jan Hedtfeld.

Näheres unter https://www.uni-luebeck.de/aktuelles/pressemitteilung/artikel/buergernaehe-mit-digitaler-verwaltung-1.html