Wikiseum - ein interaktives Museum auf Grundlage der WikiWeb-Technologie

Art der Abschlussarbeit

Bachelorarbeit

Thema

Entwicklung eines interaktiven Museums auf Basis der WikiWeb-Idee

Bearbeitet von

Christian Weiß

Aufgabenstellung

Museen versuchen heutezutage durch Internet-Präsent und durch die Nutzung der Möglichkeiten von Internet-Techniken Aufmerksamkeit zu erzielen. Das Ziel ist es, durch diese Aufmerksamkeit die Neugier zu wecken, das Museum auch in der Realität zu besuchen. Dazu stellen viele Museen Teile ihrer Sammlung in digitalisierter Form ins Netz. Dazu werden sowohl Informationen als auch interaktive und unterhaltende Elemente in die virtuelle Ausstellung integriert.

Wikis sind im WWW verfügbare Seitensammlungen, die von ihren Benutzern nicht nur gelesen, sondern auch online geändert werden können. Sie sind damit offene und informelle Content-Management-Systeme. Ein bekanntes Beispiel für Wikis ist die Enzyklopädie wikipedia.

Für Museen könnten diese Technik in verschiedener Weise interessant sein. Dss Wikiseum soll dies zeigen und dazu zwei Punkte besonders herausarbeiten:

  • Mit Wikis können Objekte und Informationen schnell und einfach im Netz zugänglich gemacht werden. Dies stellt für Museen eine große Hilfe dar.
  • Mit Wikis können auch die Benutzer aktiv werden. Ihnen kann z.B. die Möglichkeit gegeben werden,
    • Ihre Meinung zu Objekten abzugeben,
    • die Meinung anderer zu kommentieren,
    • etc.

Das Wikiseum soll für eine begrenzte Anzahl ausgewählter Objekte zeigen, das beide genannten Punkte erreichbar sind.

Abgeschlossen

Jul 2005