Usability-Engineering Repository (UsER)

Art der Abschlussarbeit

Diplomarbeit, Masterarbeit

Thema

Entwicklung weiterer Module für die kollaborative Requirements-Engineering Plattform „UsER“

Aufgabenstellung

Ziel des Projektes „Usability-Engineering Repository (UsER)" ist die Entwicklung einer kollaborativen Requirements-Engineering Plattform zur Dokumentation von Anforderungs- und Fachspezifikationen in der Softwareentwicklung. Hierzu sollen insbesondere Methoden des Usability-Engineering dabei helfen, den Benutzer aktiv in die Software einzubeziehen.  

Unternehmenspartner dieses Projektes ist das in Lübeck ansässige Software- und Beratungshaus MACH AG.

UsER-Applikationen sind Rich Internet Applications und bedienen sich der Frameworks Ext GWT und Hibernate. Noch offene Themen für Qualifizierungsarbeiten sind:

  • Entwurf und Entwicklung eines Szenarien-Editors
  • Entwurf und Implementierung einer Entwickler-Schnittstelle
  • Entwurf und Implementierung einer Kunden-Schnittstelle
  • Entwurf und Implementierung eines Benutzermodellierungssystems (Benutzerklassen und Personas)
  • Entwurf und Implementierung eines Ereignismodellierungssystems für sicherheitskritische Anwendungen

Literatur

Rosson, K. (2001). Usability Engineering

Pohl, K. (2007). Requirements Engineering

Starttermin

Okt 2011