TeaCo-Android: Neue Plattform, neue Konzepte? - Redesign auf Grundlage einer iPhone-optimierten Socialware

Art der Abschlussarbeit

Bachelorarbeit

Thema

Entwicklung einer nativen Android-Applikation für den Team- und Terminkoordinator TeaCo

Bearbeitet von

Christoph Wittstock

Aufgabenstellung

Mit TeaCo wurde ein leichtgewichtiges Werkzeug entwickelt, mit Hilfe dessen sich Termine in großen, heterogenen Gruppen leicht und komfortabel koordinieren lassen.

Neben der Desktop-Variante existiert TeaCo bereits auch für mobile Browser und als native iPhone-Applikation. Um den Benutzerkreis von TeaCo zu erweitern, soll in dieser Arbeit basierend auf der iPhone-Applikation eine native Applikation für Android-Smartphones entwickelt werden. Um die Gebrauchstauglichkeit der entstehenden Applikation zu erhöhen, wird eine umfassende Analyse durchgeführt. Innerhalb dieser werden die Stärken und Schwächen der iPhone-Applikation ermittelt und das entstehende System daraufhin optimiert. Neben der Aufgabenanalyse wird außerdem eine Benutzer-, Organisations- und Kontextanalyse durchgeführt, um sich auf die Erwartungen der Benutzer einzustellen und die Interaktionsformen eines Android-Smartphones maximal auszuschöpfen. Die daraus resultierenden Erkenntnisse werden in der folgenden Konzeption genutzt, um ein Interfacedesign zu erstellen. Dieses Konzept wird in einem benutzerorientierten Feature Driven Development-Prozess realisiert. Abschließend wird eine summative Evaluation durchgeführt, die eine Steigerung der Gebrauchstauglichkeit gegenüber der mobilen Variante zeigen soll, da diese bisher als einzige Variante fürAndroid-Smartphones zur Verfügung steht.

Abgeschlossen

Dez 2011