Prädiktive Eco-Driving-Assistenz: Unterstützung des vorausschauenden Fahrens durch unterschiedliche Visualisierungen von Informationen zur Handlungssteuerung

Art der Abschlussarbeit

Bachelorarbeit

Thema

Hybridelektrofahrzeug, Fahrverhalten, vorausschauendes Fahren, prädiktive Informationen, Regeneratives Bremsen, Neutral-Betrieb, Entschleunigung

Bearbeitet von

Yara Eid

Aufgabenstellung

Diese Arbeit befasst sich mit der Unterstützung der energieeffizienten Fahrweise und Entschleunigung durch vorausschauende Informationen. Dafür werden anhand theoretischer Grundlage Darstellungsvarianten konzipiert und empirisch evaluiert.

Durch vorausschauende Fahrweise und frühzeitig korrekte Wahrnehmung können Fahrer von Hybridelektrofahrzeugen häufiges Bremsen vermeiden, welches zu einem optimalen und weniger verlustbehafteten Energieverbrauch führt. Eine Unterstützung während der Fahrt, die es ermöglicht zukünftige Ereignisse frühzeitig wahrzunehmen, würde es Autofahrern erleichtern sich auf die optimale Handlung vorzubereiten.

Anhand einer Studie (N=41) wurde die Wahrnehmung der Nutzer bezüglich verschiedenen Anzeigevarianten erfasst. Diese Datenauswertung hat ergeben, dass es den Teilnehmern schwerfällt, die Reichtweite des Schwungs bei verschiedenen Entschleunigungsmöglichkeiten wie das regenerative Bremsen und neutrale Gleiten, einzuschätzen. Eine der konzipierten Anzeigevarianten zur Visualisierung von adaptiven echt-zeit prädiktiven Informationen wurde als positiv udn hilfreich empfunden. Des Weiteren ergab die Studie, dass die untersuchten Faktoren, wie die Technikaffinität oder Motivation zum energiesparenden Fahren, die Bewertung von verschiedenen Anzeigevarianten nicht beeinflussen. Durch die von den Teilnehmern präferierte Anzeigevariante könnte das vorausschauende Fahren sowie eine energieeffiziente Fahrweise unterstützt und gewährleistet werden.

Abgeschlossen

Jun 2018