MultiTag: Eine Anwendung zur Zuordnung und Organisation von Medienobjekten auf einem Multitouch-Tisch unter Verwendung von Markern

Art der Abschlussarbeit

Bachelorarbeit

Thema

MultiTag soll es ermöglichen, Medienobjekte auf einem Multitouch-Tisch durch Taggen mit einem physischen Gegenstand zu verknüpfen, um sie dadurch anzuordnen, zu sortieren und später wieder abzurufen.

Bearbeitet von

Börge Kordts

Aufgabenstellung

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Entwicklung eines multimedialen und interaktiven Systems zur Gruppierung von Medienobjekten mittels eines Multitouch-Tisches und greifbarer Objekte, sogenannter Tangibles. Benutzer können sowohl Zuordnungen erstellen, als auch wieder abrufen, wobei Gruppierungen durch Abstempeln der auf dem Tisch angezeigten Medienobjekte über die Tangibles möglich sind.

Angestellte eines Museums können beispielsweise Zuordnungen bereitstellen, die dann von Besuchern abgerufen werden. Dies dient der Wissensvermittlung auf innovative Weise, denn Informationen zu Themenbereichen können für den Besucher so bereitgestellt und interaktiv exploriert werden. Das System nutzt eine Schnittstelle zum semantischen netzbasierten Datenbanksystem NEMO (Network Environment for Multimedia Objects) und bietet somit semantische Modellierung und Ortsunabhängigkeit. Des Weiteren wird eine Schnittstelle zu digitalen Archiven angeboten, um die Suche nach Medienobjekten für den Autor einer Gruppierung zu vereinfachen.

Abgeschlossen

Okt 2012