Entwicklung einer elektronischen Lagekarte für Touchtables mit Fiducial-Integration

Art der Abschlussarbeit

Bachelorarbeit, Masterarbeit

Thema

Für Führungsaufgaben in Großeinsätzen der Einsatzorganisationen sind Lagekarten mit taktischen Symbolen unverzichtbar. In dieser Arbeit soll die Lagekarte in elektronischer Form am Beispiel der Organisation von Rettungskräften weiterentwickelt werden.

Betreut von

Aufgabenstellung

Papier-Lagekarten werden in großen Einsätzen (z.B. der Feuerwehr oder Hilfsorganisationen) genutzt, um darzustellen, wo sich Plätze, Einheiten und Einsatzkräfte befinden. Diese werden dafür in Form von Magneten oder Pins auf der Karte befestigt. Die Lagekarten werden vor allem für die Planung genutzt. Es existieren bereits Varianten in elektronischer Form, sie werden üblicherweise auf Standard-PCs verwendet.

In dieser Arbeit soll eine elektronische Lagekarte für einen Multitouchtable weiterentwickelt werden. Dabei soll insbesondere eine geeignete Visualisierung gefunden werden, die den Ist-Stand, den Soll-Stand sowie eine Planungsansicht kombiniert. Hierbei sind das Potential des Touchtables, wie auch der Nutzung von Fiducials zu untersuchen und berücksichtigen. Die Anwendung ist zu konzipieren und im Rahmen eines bestehenden Systems auf JavaFX- und Webtechnologie-Basis umzusetzen.

Literatur

- https://www.bildungsinstitut-rlp.drk.de/fileadmin/downloads/ Fuehrungs-_und_Leitungskraefte_der_Bereitschaften/ Fuehrungskraefteausbildungen/Fuehrungspersonal/09_-_Lagekarte_Fuehrungshilfspersonal.pdf

- http://www.soziotech.org/militarische-lagekarte-auf-dem-microsoft-surface/

Starttermin

Jun 2018