Ein Konzept und Prototyp zur gebrauchstauglichen interaktiven Datenvisualisierung in der analytischen Chemie

Art der Abschlussarbeit

Diplomarbeit

Thema

Konzept und Prototyp zur gebrauchstauglichen interaktiven Datenvisualisierung in der analytischen Chemie in einem Analysebetrieb

Bearbeitet von

Nils Hansen

Aufgabenstellung

In der vorliegenden Arbeit wird die benutzerzentrierte Entwicklung eines interaktiven Systems zur Auswertung numerischer Daten in der analytischen Chemie vorgestellt. Die Aufgabe des Systems besteht darin, Informationen, die in den Teilschritten des analytischen Prozesses produziert werden, für die abschließende Auswertung zu verarbeiten und darzustellen. Die gewählten interaktiven Visualisierungsformen sollen den Analytiker bei der Kontrolle, Korrektur und Verwertung der analytischen Informationen unterstützen.

Es wird ein Prototyp vorgestellt, der anhand einer Kombination aus benutzerzentrierter Softwareentwicklung und Feature-Driven Development entwickelt wird. Der benutzerzentrierte Prozess beinhaltet teilnehmende Beobachtungen zur Datenerhebung, Workarounds zur Prozessdefinition, Benutzerbefragungen zu den Features und Qualitätsanforderungen, Einsatz von Personas, Verwendung von Papierprototypen zur Gestaltung der Benutzungsschnittstelle und Benutzerpartizipation zur Sicherstellung der Gebrauchstauglichkeit während des Entwicklungsprozesses.
Die Gebrauchstauglichkeit des Prototypen und insbesondere der gewählten Darstellungsformen, die den Benutzer bei der Auswertung unterstützen sollen, werden in einer abschließenden Evaluation geprüft.

Das System wurde in Kooperation mit einem Hamburger Unternehmen entwickelt und diente dort als Spezifikation eines internen Produkts.

Abgeschlossen

Dez 2008