Altersgerechte Entwicklung eines Informationssystems zur Reduzierung von Computerangst im Kontext eines Historytelling-Systems

Art der Abschlussarbeit

Bachelorarbeit

Thema

Aufgrund des demografischen Wandels wird zukünftig der Anteil älterer Menschen in unserer Gesellschaft deutlich ansteigen. Die gleichzeitige rapide Entwicklung neuer Informations‐ und Kommunikations‐ (IuK) Technologien kann zu einer Hürde für ältere Benutzer werden – sie kann bei einer benutzerzentrierten und alternsgerechten Gestaltung dieser jedoch auch für alle gewinnbringend sein. Ziel des Projektes „Historytelling“ ist entsprechend die benutzerzentrierte Entwicklung einer kooperativen, interaktiven Plattform mit und für ältere Benutzer.

Bearbeitet von

Jan Heidinger

Aufgabenstellung

Das Ziel dieser Arbeit ist, herauszufinden, welche Elemente ältere Nutzer daran hindern, sich auf einer Website im Allgemeinen und in dem Historytelling-System im Speziellen zurechtzufinden, diese Elemente an die Nutzergruppe anzupassen und so die Angst vor der Benutzung des Systems zu reduzieren. 

Folgende Forschungsfrage wird im Laufe der Arbeit beantwortet:

Lässt sich die Angst vor Technik in Bezug auf ein Historytelling-System durch die Nutzung bestimmter Begrifflichkeiten reduzieren und kann dies zu einer häufigeren Nutzung des Systems führen? 

Starttermin

Mai 2017

Abgeschlossen

Nov 2017