Verteiltes Büro

Das Büro des "Multimedia-Entwicklungszentrums Schleswig-Holstein (MESH)" wurde verteilt an zwei Standorten eingerichtet (IMIS und Fachhochschule Lübeck). Das Projekt "Verteiltes Büro" beschäftigt sich mit der Einrichtung und Erprobung geeigneter Telekommunikations- und CSCW-Software sowie mit einer wissenschaftlichen Auswertung der Erfahrungen aus der realen Alltagsarbeit im MESH-Büro. 

Es wurde ein "Technischer Bericht Telekooperation" erstellt, der verschiedene kommerziell erhältliche Videokonferenzhard- und software behandelt und gegenüberstellt.

Für den Bereich Groupwarelösungen wurde in Kooperation mit der csg (Unternehmensbereich Software Projekte) exemplarisch ein Projekt auf der Basis von Lotus Notes durchgeführt. Für den weiteren Projektverlauf ist ein Vergleich mit ähnlichen Groupware-Plattformen vorgesehen.
Dieses Projekt wird im Rahmen des Hochschulsonderprogramms III gefördert.

Gefördert durch: 

Hochschulsonderprogramms III

Projektzeitraum: 
Jan 1998